Steueramt

News

  • Steuerrechnung 2016
    In diesen Tagen erhalten über 60'000 Kundinnen und Kunden vom Steueramt Winterthur die provisorische Rechnung 2016. Was tun, wenn das mutmassliche Einkommen oder Vermögen im Jahr 2016 höher oder tiefer ausfällt als das provisorisch in Rechnung gestellte?
    Melden Sie uns, wenn Ihr erwartetes Einkommen bzw. Vermögen stark (mehrere tausend Franken bei Einkommen oder über CHF 100'000.-- beim Vermögen) von dem provisorisch in Rechnung gestellten Einkommen bzw. Vermögen abweicht.
  • Einschätzungsstand
    Wir bearbeiten die Steuererklärungen chronologisch nach Eingangsdatum. Alle Steuererklärungen 2014, die bis Anfang Oktober 2015 bei uns eingegangen sind, konnten wir bereits bearbeiten. (Dies gilt nur für Steuererklärungen, welche durch die Gemeinde Winterthur veranlagt werden, nicht aber für Steuererklärungen, bei welchen die Veranlagung durch das Kantonale Steueramt erfolgt.)
  • Zinssatzänderung ab 01.01.2016
    Der Regierungsrat hat den Vergütungszins neu festgelegt. Er sinkt ab 01.01.2016 von 1,5 auf 0,5 Prozent, nachdem auch die Verzinsung der Sparguthaben durch die Banken entsprechend gesunken ist. Diesen Zins schreiben wir den Steuerpflichtigen gut, wenn sie ihre Steuern bereits vor der Fälligkeit bezahlen oder auf Grund der provisorischen Rechnung zu viel einbezahlt haben.
  • Verrechnungssteuern werden inskünftig schneller gutgeschrieben
    Ab 2017 werden die Steuerämter des Kantons Zürich die Gutschrift der Verrechnungssteuer an die Steuerpflichtigen früher vornehmen als bisher. Dies hat der Regierungsrat mit einer Änderung der Verordnung über die Rückerstattung der Verrechnungssteuer beschlossen.
  • Publikumsbefragung
    Als kundenorientiertes Steueramt ist uns Ihre Meinung wichtig. Ihre Antworten helfen uns die Qualität unserer Dienstleistung zu ermitteln, auf Veränderungen der Qualität zu reagieren und auf Ihre Bedürfnisse besser einzugehen. Die Befragung ist anonym und wird ausschliesslich für Qualitätssicherungszwecke verwendet. Die Publikumsbefragung finden Sie hier.

Steuererklärung

Hier finden Sie Unterstützung beim Ausfüllen Ihrer Steuererklärung, und Sie können die Frist online verlängern.

Steuerrechnung

Hier finden Sie alles Wissenswerte zu Ihrer Steuerrechnung.

Wohnortwechsel

Welche steuerlichen Folgen hat mein Umzug? Hier finden Sie Antworten.  

Lebenssituationen

Heirat, Kinder, Pensionierung, Erbschaft,.... . Es gibt viele neue Lebenssituationen, welche einen Einfluss auf Ihre Steuern haben.

Grundsteuern

Dieses Gebiet umfasst folgende Themen:
Grundstückgewinnsteuer und Handänderungssteuer.

Quellensteuer

Der Quellensteuer unterliegen ausländische Arbeitnehmende ohne Niederlas­sungsbewilligung mit steuerrechtlichem Wohnsitz bzw. steuerrechtlichem Aufenthalt in der Schweiz sowie im Ausland wohnhafte Personen mit Einkünften im Kanton Zü­rich. 

Firmen, Vereine, Stiftungen

AG, GmbH, Vereine, Stiftungen u.s.w. sind steuerpflichtige, juristische Personen.

Services